2. Kongress des BVLK Hygiene Forum in Köln "Transparenz nicht um jeden Preis"

Der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure (BVLK) spricht sich eindeutig für die Transparenz der Lebensmittelüberwachung aus. „Aber nicht um jeden Preis“, sagte BVLK-Bundesvorsitzende Anja Tittes zu Beginn des Food Protect Kongresses 2014 im TechnologiePark Köln. 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten an diesem Tag spannende Vorträge rund um die Themen Lebensmittelsicherheit und Allergenkennzeichnung.

Download Pressebericht: 2. Kongress des BVLK Hygiene Forum in Köln

Zurück